Schlagwort-Archive: Offene Werkstatt

Mobile Displaybox 4 + 1

Bist du Reisender und du kannst mit deinem Rechner von überall aus arbeiten, musst du mit wenig Platz auskommen. Ganz besonders wenn du mit der Familie unterwegs bist. Arvid ist Programmierer und hat sich überlegt, wie er den größtmöglichen Komfort sicher mit wenig Platzbedarf bei Transport flexibel und mobil überall aufbauen kann. Herausgekommen ist die selbstgebaute Displaybox mit satten 4 + 1 Bildschirmen. Gefräst, gelasert, geschraubt und 3D gedruckt. Selbstentwickelt und im Hebewerk umgesetzt. Und der 3D Drucker hat auch gleich eine Box bekommen. Und was machst du?

Nähstübchen im H15 jetzt mit Walkwolle

Liebe Nähfans-, Grünschnäbel und Vollprofis,

jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr ist das Nähstübchen im Raum für Ideen und Makerspace des HEBEWERK (https://hebewerk-eberswalde.de/) im Brandenburgischen Viertel geöffnet. Der ideale Treffpunkt zum selber machen, austauschen und Ideen spinnen. Egal ob Näh-Anfänger oder Vollblut.

Dank der großzügigen Spende einer Berlin-Brandenburger Manufaktur für Kinderbekleidung hat das Nähstübchen jetzt Walkwollreste zum Verbasteln.

Genäht wird aktuell für die kalte Jahreszeit.

Bisher sind kuschelige Decken für’s Homeoffice oder den Fernsehabend und auch kleinere Deckchen für Hund Waldi oder Katze Minka entstanden. 3 Decken sind zudem auf dem Weg in die Ukraine.

Nochmal in Kürze: Wann und wo genau? – immer mittwochs von 10 bis 12 Uhr im Hebewerk (H15), Havellandstraße 15, 16227 Eberswalde (orange-/blaufarbenes Gebäude im 1. Stock).

Schöne Grüße von (Hobby)Schneiderin Friderun

Ein paar Muster findet ihr im Anhang…

Bock auf nähen, schneidern, upcycling?

Kennt ihr schon unser Nähstübchen?

Hier wird aktiv geschneidert, genäht und Upcycling betrieben. Egal ob Anfänger oder Profi. Mit konkreten Projekt oder einfach nur Interesse am Austausch. Hobbyschneiderin Friderun unterstützt dich bei der Umsetzung deiner Ideen.

Wann?: immer mittwochs von 10:00 – 12:00 Uhr

Wo?: Havellandstraße 15 (H15) des Hebewerk e.V., 16227 Eberswalde

Was gibts dort?: Im H15 gibt es diverse Nähmaschinen, sowie einige Materialien und Nähzubehör, welches Interessierten zur Verfügung steht.

Mitzubringen sind: 1.) gute Ideen, 2.) etwas Stoff zum Nähen

Kosten: keine! Um eine Spende (für neue Materialien und Erweiterung der Werkstatt) wird gebeten

Da nicht immer alle Termine (pünktlich) stattfinden können, meldet euch bitte beim Erstkontakt am Besten unter

Nebenbei lernt ihr übrigens das Hebewerk kennen. Der Platz mit Holzwerkstatt, Lasercutter, Tabletop, Arduino und 3D-Drucker, dessen vier Lastenräder durch Eberswalde fahren und ausgeliehen werden können und der solche Orte wie die Thinkfarm in der Eisenbahnstraße ermöglicht hat.