Schlagwort-Archive: H15

Das Hebewerk im Ammonpark

Am Samstag, den 01.06.2024 konnte man uns zum „Tage der Vereine“ im Ammonpark am Weidendamm finden. Bei viel sonnigem Wetter und der ein oder anderen feuchten Brise, wurden an unserem Stand Figuren bemalt, Mini-Paletten gedruckt und Bilderrahmen gesägt.

Dem interessierten Publikum haben wir natürlich viel über unseren Verein und die Möglichkeiten eigene Projekte und Ideen umzusetzen berichtet. Aber auch das technische Verständnis konnten wir von einigen erweitern, z.B. bei der Erläuterung der Funktionsweise von bspw. 3D-Druck.

Und auch unser langjähriges Mitglied und Grafikerin Katja stellte ihre Crowdfundingkampagne zu den Eberswalder Superlativen und Erfindungen vor. Bis zum 15.07. könnt ihr Sie unterstützen unter: https://herbaert.de/. Wir alle sind gespannt, ob sich der ein oder andere bei uns in den Räumen blicken lässt. 😉

Kennt ihr schon unsere Strickmädels?

Seit Januar 2024 ist unsere Gruppe „Strickmädels“ in den Räumen des Hebewerks zu finden. Wir treffen uns immer Mittwochs um 10.00 Uhr. Ansprechpartnerin ist Petra Bastian. Wir lernen voneinander immer wieder neue Dinge und bestricken Kinder und Erwachsene z.B. mit Mützen und Socken, die in Krebsstationen stationär behandelt werden. Eines unserer letzten Projekte sind Amigurumi-Figürchen für besonders tapfere Kinder bei einem Zahnarzt. Bereits länger spenden wir Strickereien für krebskranke Kinder im Helios-Klinikum Berlin-Buch, die alljährlich zu Weihnachten von einigen Bauern aus dem Barnim und der Uckermark mit einem großen Traktorkorso überbracht werden.

Zeit: mittwochs, 10 bis 12 Uhr (parallel zum Nähstübchen)

Ort: Werkstatt im Hebewerk e.V., Havellandstraße 15, 1. Stock, 16227 Eberswalde

Hinweis & Kontakt: Bitte melde dich, wenn du das erste mal vorbei kommst – Mailadresse: petrabastian046 (@) gmail.com

Fotoclub Eberswalde

Bist du Hobby-Fotograf, Grünschnabel oder Vollprofi? Der Fotoclub Eberswalde sucht Interessierte für den entspannten Austausch von Erfahrung und Technik, der Auseinandersetzung mit Tradition und einer Reise in die Zukunft der Fotografie.

Fotografen sind Einzelkämpfer. Im Fotoclub richtet sich das Betätigungsfeld wie bei allen Amateuren nach persönlichen Vorlieben. Eine starke Fraktion widmet sich der Naturfotografie, Landschaft, Vögel, Fische, Wild, Oderbruch, Wald. Etwas unterrepräsentiert sind die Fans der Porträt- und Reportagefotografie. Die freuen sich ganz besonders auf Verstärkung.

Zeit: Der Fotoclub trifft sich jeden 2. und letzten Montag des Monats um 18:00 Uhr.

Ort: Hebewerk e.V., Havellandstraße 15, 1. Stock, 16227 Eberswalde

Hinweis: Bei Interesse freuen wir uns über eine kurze Anmeldung bei einem der Ansprechpartner. Kontakt & Ansprechpartner: Achim Kuhn 0172 31 27 439, Hans-Jürgen Siebert 0162 79 61 356

Für die Qualität der Eberswalder Hobby-Fotografen sprechen übrigens einige Ausstellungen und Preise beim deutschlandweiten Wettbewerb „100 Bilder des Jahres“, der Barnack-Biennale der Gesellschaft für Fotografie sowie den Kreisfotoschauen.