Das BioLab kommt…

IMG_7388Im Zwischenraum H15 wird ein neues BioLab mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten entstehen. Wir werden mit Mikroskopen, Petrischalen und Pipetten auf die Suche nach Bakterien, Algen und Pilzen gehen. Wir mikroskopieren leidenschaftlich Wasserproben und züchten Algen mit speziellen Fähigkeiten. Wir wollen die Erfahrung des Mikrokosmos teilen und uns intensiv mit dem Thema auseinandersetzen um Erfahrungen zu sammeln und auch Workshops anbieten zu können. Das Labor soll Kompost unter die Lupe nehmen und auch die Zersetzungsfähigkeit von Pilzen untersuchen.

 

Einladung zum Früssen (Frühstück zum Abendessen)

Grillen ohne Killen! Wir, der Vebu Barnim, möchten euch zu einem weiteren tollen Geschmacksevent in den Zwischenraum H15 einladen. Änlich wie bei unserem Brunch wollen wir an diesem Abend zeigen wie schmackhaft pflanzliche Alternativen sein können. Start ist am Samstag den 25.06.16 um 16:00. Vebu neues Logo

Eine Voranmeldung wäre super. Für die Kostendeckung wird es eine Spendenempfehlung geben. Wir freuen uns auf ein fröhliches Beisammensein mit euch.

 

18.05.2016 Graffiti-Workshop: „Buchstabensuppe“

Wir laden euch, alle Heranwachsenden im Alter von 10 bis 18 Jahren, zum gemeinsamen Graffiti-Workshop ein. Die Veranstaltung findet im Zwischenraum H15 in der Havellandstraße 15 statt, im Brandenburgischen Viertel. Zur gemeinsamen Umsetzung nutzen wir die Hofseite des Zwischenraums. Der Workshop beginnt um 15.00 Uhr und endet spätestens um 19.00 Uhr.Graffiti Workshop
Innerhalb dieser Zeitspanne könnt ihr uns gerne besuchen und euch an den Flächen ausprobieren oder eure Ideen verwirklichen. Der Workshop findet im Rahmen der diesjährigen Familienwoche statt. Unser Thema lautet: „Buchstabensuppe“. Gemeinsam nähern wir uns dem gesprühten Buchstaben und selbstgestalteten Cartoons. Hierzu bieten wir Inspiration, Austausch und professionelle Anleitung. Wir stellen euch Flächen und Material zur Verfügung. Zur Sicherheit gibt es eine kleine Einweisung. Masken und Handschuhe bekommt ihr natürlich gestellt. Für Snacks und Getränke wird gesorgt sein. Eure Eltern und Freunde dürfen euch natürlich begleiten, falls ihr nicht allein kommen möchtet. Beiträge werden nicht erhoben. Wir freuen uns bereits auf euer Kommen.

360 Grad virtuelle Realität erleben

Wer einmal eine VR-Brille kennenlernen will, der hat die Möglichkeit am kommenden Erster VR-AbendFreitag, 06.05., um 20 Uhr zum freitäglichen „Six-to-zero“ in den Zwischenraum H15 zu kommen. Der Treffpunkt für Bastler, Informatiker und Nerds. Darüberhinaus habt ihr die Möglichkeit unsere offenen Räume kennenzulernen.

Was ist die Matrix? fragt Neo in dem gleichnamigen Film. Der erste kleine Schritt in eine virtuelle Realität ist seit wenigen Wochen nun auch für die Heimanwendung möglich, völlig ohne rote oder blaue Pille. Mit einer sogenannten Virtuelle Realität Brille, kurz VR-Brille, begeht die Computerindustrie den nächsten evolutionären Schritt. Mit Hilfe einer solchen sind 360 Grad Perspektiven in einem künstlichen Raum möglich. Egal wo ihr euch hindreht, die Illusion ist perfekt. Ob unter Wasser, auf einem Berg, im OP-Saal oder in einer völlig fremden Welt. Wir sind gespannt, welche Anwendungen in Zukunft auf uns warten…

Adresse: Zwischenraum H15/ Hebewerk e.V., Havellandstraße 15, 16227 Eberswalde

Einladung zum gemeinsamen brunchen

Am kommenden Sonntag, 03.04.2016 um 11 Uhr lädt die Vebu-Gruppe Barnim in den Zwischenraum H15 zu einem offenen Brunch gegen Spende ein. Dort werdet ihr eine Vielzahl an vegetarischen und veganen Köstlichkeiten finden.

Vebu Osterbrunch
so kann es aussehen: Der Vebu Osterbrunch

Gerne könnt ihr auch selbst etwas mitbringen. Neben dem Essen wird es viel Platz geben zum gemeinsamen kennenlernen und austauschen.

Auf diesem Wege habt ihr auch die Möglichkeit die offenen Räume mit 3D-Druck, CNC-Fräße, TapleTop, Familienvormittag, Freifunk usw. kennenzulernen.

Adresse: Zwischenraum H15 des Hebewerk e.V., Havellandstraße 15, 16227 Eberswalde (orange/blaues Gebäude im Brandenburgischen Viertel).
Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung. Tragt euch doch am Besten ein: https://www.facebook.com/events/1576252446022927/