Unsere offenen Räume

Der Hebewerk e.V. ist ein Träger offener Raumkonzepte in Eberswalde. Das Ziel hierbei ist, dass Menschen einen Raum zur Verwirklichung Ihrer Ideen und Projekte finden und bestenfalls mit bereits bestehenden Gruppen Synergien bilden. Es besteht weiterhin die Möglichkeit an bestehenden Veranstaltungen teilzunehmen und sich einzubringen. Während im Schöpfwerk bereits Gruppen zu den konkreten Themen Textilien/ Stoff, Siebdruck, Schmuck und Malerei in der Schöpfurter Straße 5 einladen, sind die Zwischenräume in der Havellandstraße 15 und der Eisenbahnstraße 69 offen für neue Themen. Kontakte zu bestehenden Themen sind unter den Menüpunkt Themen & Kontakte zu finden.

Zwischenräume

Das Bündnis aus fünf Initiativen hatte sich in einer Kampagne zum Zwecke der Realisierung von offenen Räumen zusammengefunden. Es wurde ein Teilerfolg erzielt, jedoch keine gemeinsame Immobilie im Stadtzentrum gefunden. Das Bündnis hat sich aufgelöst und überbrückt deshalb die Zeit mit den Zwischenräumen an zwei getrennten Standorten: der eine befindet sich in einem Souterrainlanden in der Eisenbahnstraße 69 (E69) (Eisenbahnstraße Ecke Grabowstraße), der andere in der Havellandstraße 15 (H15) (Brandenburgisches Viertel, siehe Anfahrt & Karte). In den Zwischenräumen befinden sich u.a. eine Offene Werkstatt, ein Offenes Technologielabor und ein Tausch-, Leih- und Verschenkeladen.

Du hast eine Idee für gemeinsames Musizieren, Handwerken, Diskussionsrunden, Theatertreffen, Modellbau, oder…?

Dann komme zu einer unseren Veranstaltungen oder wende Dich an die folgenden Ansprechpartner:

  • Fabian für H15 fabian@hebewerk-eberswalde.de
  • Glenn für E69 creativtausch@web.de

Welcher Raum ist für dich der Richtige? Einen Überblick findest du hier.

 

 

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 1 =