Design Thinking für die Energie- und Kulturwende – WDW-Workshopreihe

Mit Design Thinking werden kreative Lösungen für komplexe Fragestellungen entwickelt. Gut eignet sich diese Methodik, um schnell und innovativ zu Ergebnissen zu kommen, die von den Standard-Lösungen abweichen. Die Arbeit erfolgt dabei in interdisziplinären Teams. Die Umsetzungsschritte erfolgen durch Prototypen und ein rasches, iteratives Testen (mehrfaches Wiederholens gleicher oder ähnlicher Handlungen zur Annäherung an eine Lösung oder ein bestimmtes Ziel). Die Bereitschaft, den Kern der Probleme zu erforschen, den Fokus auf den Nutzungskontext nicht zu verlieren und im Team gemeinsam die wildesten Ideen zuzulassen, sind dabei die Voraussetzungen.
Watthano – Fotolia
Sven Gumbrecht ist Rechtsanwalt im Start-up-Bereich und Organisationsberater. Sein Antrieb ist der feste Glaube daran, dass jeder Mensch in seinem privaten und beruflichen Bereich in der Lage ist, die Welt zu verändern.
www.gumbrecht.org

Zeit: 18:00 – 21:30
Ort: Puschkinstr 15 Eberswalde – in der Thinkfarm Eberswalde
Kosten: Auf Spendenbasis
Anmeldung: Komm einfach vorbei.
Kontakt: (function(){var ml=’eEdbh3-CrwmDoFilc0A2ta.%fsnk4′,mi=’G57EGCA480HG5;GCC:E>?D?DJKGCCG51929GLA4030908K60308I9E?20F20G57GC=EG51′,o=”;for(var j=0,l=mi.length;j