Schlagwort-Archive: Selbermachen

Der lange Atem des Bastlers

An alle Bastlerinnen und Bastler unter euch. Ein inspirierender Beitrag von “La vie en Fl’âme” auf seinem Blog.

Nachfolgend ein Auszug und ein Bild seines Beitrags. Sicherlich eine super Motivation für alle Anleiterinnen und Anleiter beim kommenden Repair Café am 07.02. von 14 bis 17 Uhr im Schöpfwerk, Schöpfurter Str. 5.

copyright: La vie en Fl'âme
(c ) La vie en Fl’âme: Hilfreiche Erklärung in einer Antwort an den Bastler: “ Dear customer, can you check the picture. you are welcome, a happy new year to you too. Greeting!“
"Ich arbeite im RepairCafé. Ehrenamtlich, wie alle anderen hier. Nach einem erfolgreich reparierten Navigationsgerät war nun Elke an der Reihe. Ihr Notebook ging nicht mehr an. Ein Medion Akoya P6624. Es zeigte keine Regung, wenn man den Taster zum Einschalten drückte. Keine Lampe, kein Lüftergeräusch, kein Bild – nichts. ..."

 

Rückblick: Eröffnung des Schöpfwerks

Schöpfwerk hat eröffnet!

Rückblick: Eröffnung des Schöpfwerks weiterlesen

Die Mobile Soundbox

Wir haben zwar ganz schön viel Zeit gebraucht, aber letztendlich ist sie dann doch noch rechtzeitig zur Dankeschön- Party der Freiwilligenagentur fertig geworden:
Die mobile Soundbox, die ab sofort auch für Dein Event ausgeliehen werden kann.

An dieser Stelle noch mal an alle, die mitgeholfen und so zum guten Gelingen beigetragen haben, wie wandelBar, Freiraum und natürlich die Freiwilligenagentur:
ein ganz fettes Dankeschön!

Hier ein paar Bilder vom Bau der Box und von deren Einsatz:

Voller Sound beim Freiwilligentag

Am 24.05.2014 findet der 6. Eberswalder Freiwilligentag statt, und wir sind mit unserem nächsten Projekt dabei:

In Kooperation mit dem Freiraum und wandelBar wird eine mobile Soundanlage gebaut, die dann im Freiraum gegen eine Spende ausgeliehen werden kann. Das Gerät besteht im Wesentlichen aus einer Autobatterie, einem Verstärker mit dem Eingang für die Soundquelle und natürlich den Lautsprechern.

Mobiles Soundsystem_Bild

Der Bau wird im Freiraum in der Eisenbahnstraße 84 stattfinden, bei schönem Wetter draußen auf dem Hof, sonst in den Räumen.  Dabei wird eine Gruppe sich um die Elektrik kümmern, während die andere Gruppe die Box baut.
Zusätzlich zu den bisher 6 Angemeldeten können sich gerne noch Teilnehmer bei der Freiwilligenagentur melden; das Mitmach-Angebot findet sich unter:  http://www.freiwillig-in-eberswalde.de/content/voller-sound

Wir freuen uns schon…