Schlagwort-Archive: biolab

Zuerst Hefe, dann Pilze – aus dem Leben einer Dusche

Nach dem der Bierbrauer Lukas aus der Dusche im H15 ausgezogen ist, um eine Bierbrauerei in Spechthausen zu starten, sind nun die Jungs von der BioLab.farm mit ihrem Prototypen einer Pilz Farm eingezogen. Unter nicht ganz optimalen Bedingungen aber mit viel Enthusiasmus werden in der ehemaligen Dusche nun Rosensaitlinge, Limonensaitlinge und Igelstachelbart – Pilzdelikatessen – gezüchtet. 

Das Klima wird über einen Raspberry Pi und diverser Sensoren auf optimale Feuchtigkeit und Temperatur getrimmt und ermöglicht so, ein explosives Wachstum der Edelpilze.

Pilze statt Plastik! Der „Galileo Wissenspreis 2018“ geht an das BioLab Eberswalde

Unsere Hebewerk-Jungs vom BioLab aus der Havellandstraße 15 sind die großen Gewinner. Next Step Forschungsprojekt an der HNE Eberswalde…

Fastfood-Verpackungen, Schuhsohlen und ein Armaturenbrett aus Pilzen? Fatih Böyük und Malte Larsen vom „BioLab Eberswalde“ gewinnen für ihre Pilz-Werkstoffe den „Galileo Wissenspreis 2018“ bei den „GreenTec Awards“ in München. Das Pilz-Material ist nicht nur nachhaltig, sondern kann auch technisch mit Plastik mithalten. Es besitzt u.a. eine hohe strukturelle Stabilität und gute Wärmedämmfähigkeit, es ist feuerfest und hat eine hohe Bieg- und Stoßfestigkeit. Da es in jede beliebige Form wachsen kann, findet es unter anderem in Verpackungen, in Schuhen oder eben bei der Innenausstattung von Autos Verwendung.

Pilze statt Plastik! Der „Galileo Wissenspreis 2018“ geht an das BioLab Eberswalde weiterlesen