Leerstand kreativ nutzen

Aktuelle Infos siehe: http://hebewerk-eberswalde.de/kupferhammer-1/

Material vom Workshop am 9.4.2014

In einem Workshop am 9. April 2014 im Stadtentwicklungsamt stellten die fünf Initiativen ihre Aktivitäten und Erwartungen und Martin Hollinetz (OTELO-Gründer) das Konzept der Offenen Technologielabore vor. Eingeladen waren sowohl Vertreter von Stadt und Landkreis wie auch der Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung. Anwesend waren für die Stadtverwaltung: Herr Gatzlaff, Herr Dr. König und Herr Dr. Neubauer, als Fraktionsmitglieder der Stadtverordnetenversammlung: Frau Oehler und Frau Röder, mehrere Mitarbeiter der in der Stvv vertretenen Parteien und der für Berlin/ Brandenburg zuständige Ansprechpartner der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung Herr Batz.

konzept_kupferhammer_1_14.04.2014 (PDF)

(weiteres Material wird zur Zeit noch zusammengestellt, bitte noch etwas Geduld)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + fünfzehn =