Archiv der Kategorie: Hebewerk

Der Peter, der lernt Video

Unser Peter wird jeden Tag besser. Auch seine Ausrüstung wächst. Am KarVreitag im H15 hat er sein neues Puschel-Mikrofon für Interviews getestet. Dabei ist eine ganze Reportage über einen Freitagabend im H15 entstanden. Mit Kombucha von Holger, 3D-Druck mit Heinz, TableTop mit Max, Würstchen von Christoff und ganz wichtig: Virtual Reality mit Mike. Ein echt launiger Abend im schönsten Stadtteil von Eberswalde.

KarVReitag im H15 | Virtual-Reality-Abend: Spontanreportage

Virtual-Reality-Abend im H15… …wenn man immer die Kamera dabei hat, kommt eben auch mal ein spontaner Bericht über einen schönen Abend unter Freunden heraus… Tabletop Hebewerk auf YouTube | https://bit.ly/2DGMaLv Hebewerk e.V. | https://bit.ly/2XqOkIA Hebewerk e.V. auf YouTube | https://bit.ly/2Izr4VM

Peter’s WanderKino geht in eine neue Runde – mit Puschel-Mikrofon.

Hier kannst du Peter beim Video lernen zuschauen

Peter hat einen youtube-Channel und freut sich über jeden Abonnenten, der mit ihm zusammen lernen will. Und natürlich freut er sich auch über Tipps.

WanderKino

Das WanderKino öffnet seine Pforten! Begleitet mich auf meinem Weg ein Filmemacher zu werden. Habt teil an meinen kleinen Errungenschaften und Misserfolgen. …

Das ist Peter’s youtube-Channel: WanderKino

Kein Barnim ohne HEBEWERK

Der rbb hat im Herbst drei Tage im H15 gedreht. Viele Puzzlesteine für eine Reportage über den Barnim wollte das Team sammeln. Schön, dass HEBEWERK mit von der Partie sein durfte. Nun ist das Ganze fertig. Aus drei Tagen im H15 sind dreieinhalb Minuten geworden. Immerhin. Ab Minute 22 geht’s los. Guckst du.

Video Der Barnim

Der Barnim im Nordosten Brandenburgs gilt als der große Balkon Berlins: eine Landschaft mit stattlichen Hügeln, mächtigen Tälern und unzähligen Seen, umsäumt von Buchenwäldern, die zum Weltnaturerbe gehören. Ein Kleinod, das überrascht.

„Der Barnim“ heißt eine Reportage des rbb. HEBEWERK freut sich über dreieinhalb Minuten Sendezeit;-)

Das war das Sattelfest 2019

Sooo viele Menschen haben Lastenradfahren ausprobiert und andere Menschen durch die Gegend kutschiert. Wir hoffen, dass bald noch mehr Lastenräder durch Eberswalde flitzen und im Alltag helfen – beim Einkaufen, beim Kinder transportieren, beim Umzug, beim Baumarkt-Besuch, beim Wochenendausflug, beim Picknick. Gern dürfen sich die lustigen Räder auch zum Fuhrpark in Eberswalder Unternehmen dazugesellen. Ein paar Pioniere gibt’s ja schon;-)

Wenn du ein Lastenrad ausleihen möchtest, findest du hier alles Wichtige:
https://lastenrad-eberswalde.de/

Und ganz wichtig: Erzähle uns von deinem Lastenrad-Erlebnis.

Schootout bei Tante Sören

Flyer Shootout in Dingstown bei Tante Sören

Shootout in Dingstown bei Tante Sören

Howdy Cowboys!
➡️ Am 11.05.2019 veranstalten wir vom Tabletop Hebewerk einen Demospieletag bei Tante Sören.

▶️Doch was ist Tabletop?

Als Tabletop bezeichnet man ein Strategiespielsystem, bei dem mit Miniaturfiguren auf einer Oberfläche gespielt wird. Die Spielfläche wird oft mit sogenannten „Geländestücken“ gestaltet. Da es kein herkömmliches Spielbrett gibt, werden Entfernungen in den meisten Regelsystemen mit einem Maßband ausgemessen.

▶️Und was ist Shootout in Dingstown?

In diesem Western-Abenteuer übernimmst Du eine Bande von bis zu 8 Cowboys oder anderen Western-Typen und trittst in Dingstown gegen Deine Mitspieler an. Jeder Deiner Helden hat dabei eigene Fähigkeiten, die Dir dabei helfen, Deine Gegner taktisch zu schlagen.

Also kommt vorbei Greenhorns und lasst uns spielen.

Ab 13.00 Uhr geht’s los.

Yeee-Haaaw 🤠

Erzähl‘ deine Geschichte! – Lastenräder in Eberswalde leihen

Mitmachaktion vom 1. April bis 21. Juni 2019

Leih‘ dir eines der Eberswalder Leihräder aus (kostenlos, Spendenempfehlung 5 € / Tag) und mach dich auf den Weg: auf einen Wochenendausflug in die Umgebung, zum Umzug deiner Freunde, das Picknick mit deinen Kindern oder zum Baumarkt. Erzähle, was du erlebt hast, wie dein Umfeld auf dich reagiert hat, wie sich das Fahren angefühlt hat und lass‘ deine Fahrt mit einem Schnappschuss lebendig werden. Wir sind gespannt auf dein Lastenrad-Erlebnis!

Vom 1. April – 21. Juni 2019 kannst du mit diesen vier Rädern teilnehmen (mehr Infos siehe www.lastenrad-eberswalde.de)

• Long John – „Krumme Gurke“ (Ruhlaer Straße 1)

• XYZ Cargo – „Globus Naturkost“ (Michaelisstr. 10)

• XYZ Cargo mit E-Antrieb – „Tante Sören“ (Rudolf-Breitscheid-Str. 18)

• E-Bullitt – „Thinkfarm Eberswalde

Schick deine Geschichte mit Foto an

Klimaschutzprojekt „Transition Thrive“
Thinkfarm Eberswalde
Puschkinstraße 15
16225 Eberswalde

oder schreib eine Mail an

Die drei tollsten Geschichten mit Bildern werden Ende Juni mit einem Überraschungspreis belohnt!

Alle weiteren Geschichten und Bilder möchte der Hebewerk e.V. – das Einverständnis der Teilnehmenden vorausgesetzt – gern für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Lastenräder in Eberswalde verwenden. Durch deine Teilnahme kannst du aktiv mithelfen, die Lastenrad-Idee in der Stadt voranzubringen!