Wer nicht ertrinkt wird eingesperrt

WER NICHT ERTRINKT WIRD EINGESPERRT
Die Verschärfung des Asylrechts

Film // Infos // Diskussion
Am 2.7.2015 wurde vom Bundestag das „Gesetz zur Neubestimmung des Bleiberechts und der Aufenthaltsbeendigung“ beschlossen. Es beinhaltet unter anderem ein massives Inhaftierungsprogramm für Geflüchtete, sowie Einreise- und Aufenthaltsverbote.
Fragen, die wir in dieser Veranstaltung beleuchten wollen:
Was sind die Neuregelungen des Asylgesetztes? Welche Auswirkungen haben sie auf die Betroffenen? Was bedeutet Abschiebehaft? Was können wir tun?
Am Freitag, 10.7.15, um 19 Uhr im Amadeu Antonio Zentrum (Puschkinstr. 13, Eberswalde)