Sensenkurs

Wann:
27. Mai 2016 um 16:00 – 28. Mai 2016 um 13:00
2016-05-27T16:00:00+02:00
2016-05-28T13:00:00+02:00
Wo:
Zerpenschleuse
Liebenwalder Damm 11
16348 Wandlitz
Deutschland
Preis:
70-90 €
Kontakt:
Vanessa
0176 72 32 78 12

via Vanessa Ebenfeld:
Viele Menschen möchten aus gesundheitlichen, ökologischen, aber auch aus ökonomische Gründen wieder mit der Hand arbeiten. Das Sensenmähen erfordert spezielle Techniken, die jedoch immer mehr in Vergessenheit geraten. Der Kurs lehrt alles Wissenswerte zum Aufbau einer Sense, zur richtigen ergonomischen Einstellung, zu Mähtechnik und zum Dengeln und Wetzen der Sense.
Kursinhalt:
Freitag, 17-21 Uhr:
– Sensenpflege
– Verschiedene Dengel-Techniken, Dengeln lernen und üben
– Kleine Reparaturen an mitgebrachten Sensen
– Dengeln mit Geräten des Veranstalters. Eigene Sensen und Dengelgeräte können zur Begutachtung und evtl. kleineren Reparaturen mitgebracht werden
– Richtiges Einstellen einer Sense für den persönlichen Gebrauch
Samstag, 7 – ca.12 Uhr:
– Schärfen und Wetzen, Fehlervermeidung
– Mähen mit der Sense für den Hausgebrauch
– Richtige Mähhaltung und Techniken, Tipps und Tricks
– Mähderfrühstück mit Zwischenbilanz des Kursgeschehens
– Ausprobieren verschiedener Sensenmodelle für unterschiedliche Anwendungen
– Kleiner Ausflug zu traditionellen Methoden der Grasverwertung und Heuen
Kurskosten, Verpflegung, Unterkunft: 70-90 € im Sinne einer solidarischen Ökonomie. Inklusive Verpflegung und Übernachtung im eigenen Zelt. Die Verpflegung wird vegan-vegetarisch, bio, möglichst regional sein. Beinhaltet ist ein kleiner Snack zur Ankunft, Abendessen, Frühstück, Mittagessen sowie Tee/ Kaffee.
Allerdings möchten wir nicht für den Kurs draufzahlen. Bitte gib bei deiner Anmeldung an, wie viel du bezahlen wirst. Nach Anmeldeschluss werden wir kalkulieren, ob sich der Kurs trägt und dich ggf. bitten, mehr zu geben. Bitte bei Kursbeginn in bar bezahlen. Maximal 12 TeilnehmerInnen.
Anmeldung bis 13. Mai 2016:
mail: vanessa_ebenfeld@riseup.net
phone: 0176 72 32 78 12
Sensenkauf: Erwin Zachl wird neue Sensen und Dengelwerkzeuge zum Verkauf mitbringen.
Erwin Zachl ist diplomierter Permakultur Gestalter, Er hält seit vielen Jahren Kurse zum Thema Selbstversorgung.
www.bio-ernteland.at